alware

Telekom-Center in Hannover

 

Der Ausbau des Servicecenters der Deutschen Telekom AG  auf dem Hanomag-Areal in Hannover wurde als Ergänzungsbau an das bestehende Industriedenkmal geplant. Der 4-geschossige Riegel des Bürogebäudes erhält eine Vollklinkerfassade mit Fensterbändern. Im Osten liegt ein morgendlich verschattendes Bestandsgebäude.

Die Aufgabenstellung für alware bestand im Nachweis der thermischen Behaglichkeit nach DIN EN ISO 7730. Zur Sicherstellung des Komforts wurden mittels thermischer Gebäudesimulation stellvertretend für alle Räume die Raumtypen Teamraum, Büro und Besprechungsraum untersucht. Der thermische Komfort kann in allen Räumen eingehalten werden. Zusätzlich konnte alware Empfehlungen zur Nutzungsauslastung im Besprechungsraum geben.

Kompetenzen und Vorgehensweise
zum Leistungsspektrum

Anlagentechnik

Klima

Nachweise

 

Lesen Sie, was Kunden über die Zusammenarbeit mit alware berichten:

Kundenmeinungen