alware

Wohn- und Geschäftshaus, München

 

 

Der Neubau des Wohn- und Geschäftshauses in München besteht aus einem vorderen Gebäudeteil an der Feilitzschstraße mit einer Südfassade und aus einem nach Norden in den Innenhof gehenden hinteren Teil.

alware hat eine Belichtungsstudie zu diesem Neubauvorhaben durchgeführt. Dabei wurde der Einfluss des Neubaus auf Besonnung, Verschattung und Tageslichtversorgung auf die Nachbarbebauung untersucht. Zwei Varianten des Neubaus wurden verglichen. Als Ergebnis konnte herausgestellt werden, dass beide Planungen nur unwesentliche Unterschiede hinsichtlich Tageslichtnutzung und Besonnung bewirken.

 

Projektdaten

Geschosse (oberirdisch): EG, OG, 1-4, DG

Auftraggeber: GWIS Wohnungsbau München Schwabing GmbH, Hamburg

Architekt: KUPFERSCHMIDTARCHITEKTEN, München

Kompetenzen und Vorgehensweise
zum Leistungsspektrum

Licht

Besonnung

Besonnung im Sonnenstandsdiagramm

Tageslicht bei bedecktem Himmel

 

Lesen Sie, was Kunden über die Zusammenarbeit mit alware berichten:

Kundenmeinungen