alware

Honold-Lagerhalle, Neu-Ulm

Einsparungen bei Investitions- und Betriebskosten

Die Firma Honold möchte ihr Bestandsgebäude Lagerhalle BA 2 für ihren Kunden auf bestimmte Anforderungen hinsichtlich Klimatisierung ausrichten. Ferner sind Neubauten BA 3 und BA 4 als Erweiterungen geplant.

alware führte Untersuchungen zur Beratung zum Raumklima für die Erweiterung der Lagerhallen in Neu-Ulm durch. Dabei wurden Maßnahmen zur Optimierung des thermischen Komforts ermittelt und die Anlagentechnik für Heizung und Kühlung energieeffizient ausgelegt.

 

Projektdaten

Hallenhöhe BA 1 + BA 2: 20 m

Hallenhöhe BA 3 + BA 4: 13,50 m

Auftraggeber: Honold Logistik Gruppe GmbH & Co. KG, Neu-Ulm

Generalunternehmer: GOLDBECK SÜD GmbH, Singen

 

Kompetenzen und Vorgehensweise
zum Leistungsspektrum

Thermische Simulation des Innenraum-Klimas

Auslegung der Anlagentechnik

 

Lesen Sie, was Kunden über die Zusammenarbeit mit alware berichten:

Kundenmeinungen