alware GmbH - Ingenieurbüro für Bauphysik und Gebäudesimulation

Hotel Bruderhausgelände in Reutlingen

Verbesserung des thermischen Komforts, Einsparung bei Betriebskosten

Die Ausgangsituation war der Neubau eines 7-geschossigen Hotels in Reutlingen. Die Aufgabe bestand im Finden einer geeigneten Heizung und Kühlung zur Sicherstellung des thermischen Komforts sowie die Auslegung der Gebäudetechnik für Heizen und Kühlen.

Die Auslegung der Heizung mittels Simulation erbrachte eine Heizleistung von 87% der nach Norm erforderlichen Leistung. Für die Kühlung wurde aus der Simulation eine Kühlleistung von 91% der nach Norm erforderlichen Leistung ermittelt. Die Simulation zeigte weiterhin, dass nur 38% der nach Norm ermittelten Heizenergie aufgewendet werden muss.

Aus einer Variantenstudie für mögliche Raumsysteme für Heizung und Kühlung konnten wirksame Maßnahmen zur Verbesserung des thermischen Komforts und zur Senkung des Energiebedarfs abgeleitet werden. Die Empfehlungen betrafen die u.a. Betriebsweise der Klimadecke und der Lüftung, die Verglasung und die Verschattung.



 

 

 

Kompetenzen und Vorgehensweise
zum Leistungsspektrum

Gebäudetechnik

Klima (Thermische Gebäudesimulation)

 

Lesen Sie, was Kunden über die Zusammenarbeit mit alware berichten:

Kundenmeinungen